10.1.2023

Leihgaben für Austellung in der Österreichischen Nationalbibliothek

Foto: Herbert Frank (Vienna), AT, CC BY 2.0 via Wikimedia Commons
Foto: Herbert Frank (Vienna), AT, CC BY 2.0 via Wikimedia Commons

In der Ausstellung „Von Gärten und Menschen“ sind von 30.03.2023 bis 5.11.2023 Dokumente aus den Beständen des Archivs Österreichischer Landschaftsarchitektur zu sehen.

2023 wird der barocke Prunksaal der ÖNB zum Gartengebäude. Denn hier findet die große Sonderausstellung „Von Gärten und Menschen“ mit einer vielfältigen Werkschau von mehr als 400 Jahren repräsentativer Gartenkunst und Landschaftsarchitektur statt.

Zu sehen sind die umfangreichen Bestände der Österreichischen Nationalbibliothek, die zeitlich bis in das Kaisertum des 18. Jahrhunderts datieren und aus der damaligen Hofbibliothek sowie der ehemals privaten Bibliothek der kaiserlichen Familie stammen.

Exponate aus dem LArchiv, welche jüngere Gärten und Parks zeigen, spannen den Bogen zur Landschaftsarchitektur der Gegenwart. Sie zeigen Privatgärten des frühen 20. Jahrhunderts, die Idee des Sozialen Grüns der 1960er- und 1970er-Jahre und die wachsende Bedeutung des gestalteten öffentlichen Freiraumes im 20. und 21. Jahrhundert.